wenn man die gelbe kart gerne “nimmt”

simplicio trifft in einem unglaublichen serie-a-spiel zwischen der as roma und dem ssc napoli zum 2:2. statt irgendwelche eingeübte tanzschritte zu präsentieren, schreitet simplicio nach seinem tor in die zuschauerränge, wo er frau und kind küsst und sisch schleunigst auf den rückweg macht. natürlich gab’s für “übertriebenen jubel” die gelbe karte. simplicio wird’s egal sein. 🙂

wie lange wird francesco totti gesperrt?

ich finde ja, für ein solches vergehen sollte man auch mal wirklich drastische strafen verhängen können. momentan sind in italien drei spielsperren zur diskussion. angesichts dieses videos scheint das für mich zu wenig. unglaublich, dass sich der superstar der as roma zu sowas hinreissen liess.

giancarlo fisichella zu ferrari

weil felipe massa erst nächstes jahr wieder in einem formel 1 sitzen darf und derweil luca badoer beschämende leistungen am laufenden band abliefert, sah sich ferrari im zugzwang. darum hat man in maranello nun giancarlo fisichella verpflichtet. er wird für die restlichen rennen im zweiten ferraricockpit platz nehmen. für den römer geht ein traum in erfüllung. ausserdem ist seine zukunft gesichert: nach seinem renn-engagement soll fisico test- und reservepilot für die roten werden. sowohl ferrari als auch force india betonen, dass für den transfer keinerlei zahlungen getätigt wurden.

ich wünsche dem roma-fan, dass er kimi noch einige mal so dreinschauen lässt. forza fisico!

f1-live.com