das auto, das man haben will

der tesla roadster ist ein nettes auto. aber haben möchte ich so einen nicht. der sieht zwar lotusmässig chic aus, hat aber auch die gleichen probleme im alltag. freunde mitnehmen? geht nicht. verreisen mit gepäck? geht nicht. das problem ist, dass der roadster auf einem chassis aufbaut, welches für ein konventionelles auto mit verbrennungsmotor ausgelegt ist. tesla wird das beim model s ganz anders machen. diese hübsche limousine wird sämtliche antriebsrelevante technologie im boden tragen. deshalb wird es an bord eine für limousinenverhältnisse nicht gekannte fülle an platz geben. und deshalb wird der tesla model s das auto sein, das man haben will. allein schon die äusseren türgriffe…

designer franz von holzhausen (der heisst wirklich so) erklärt das auto auf sehr verständliche weise. ansehen!