public enemies

da ich nun doch wieder zu jedem gesehenen kinostreifen ein paar worte kundtun möchte, und weil am samstaginglouriousbasterds ansteht, hier noch ein paar worte zupublic /enemies:/

john dillinger (johnny depp) ist bankräuber aus leidenschaft. er schätzt die aufmerksamkeit und verachtet gewalt. doch weil das fbi dieser art verbrechen den kampf ansagt, hat er es in den 1930er jahren mit deren topagent melvin purvis (christian bale) zu tun. dillinger ist sowas wie der erste “staatsfeind nummer eins” überhaupt. am ende stehen sich die beiden dann fast wie beim duell gegenüber.

michael mann malt bilder, der film verkommt öfters zur nebensache. so leider auch bei diesem streifen. man schaut sich depp und bale gerne an und das ganze drumherum ist wunderbar arrangiert. doch die story tritt dadurch zu sehr in den hintergrund. teilweise wähnt man sich fast in einer dokumentation, was auch an den handkameraeinstellungen liegen mag.

habe mehr erwartet.

imdb

the watchmen

dercomedian stirbt undrorschach wittert schon eine verschwörung gegen alle superhelden. nach einem anschlag auf /ozymandias,/ der seine identität inzwischen preisgegeben hat, verdichtet sich der verdacht. ein maskenkiller scheint umzugehen. vom ehemaligen team der watchmen ist inzwischen nur noch der “übermensch” dr. manhattan für die regierung aktiv. doch um den bevorstehenden atomkrieg zwischen den udssr und den usa zu verhindern, könnten sich die helden ja nochmals zusammentun. oder?

the watchmen ist eine comicverfilmung, wie ich sie noch nie gesehen habe. unglaublich lange (rein minutenmässig) und sehr komplex. doch die umsetzung ist schlicht brilliant. auch einem ahnungslosen wie mir konnten die vielen charaktere in verständlicher weise nahe gebracht werden und die story bleibt bis zum schluss spannend. keine spur vom ewig gleichen gut-gegen-böse-spiel, dessen ausgang ja sowieso meist sehr einfach vorherzusehen ist. dazu gibt’s einen tollen soundtrack und kein übertriebenes actionexplosionsbrimborium. aus meiner sicht ein sehr gelungener film.

bin gespannt was comic-experte lkm meint.