fernsehen auf dem iphone

normalerweise ist 20min höchstens gut, um mir mit unpassenden titel/bild-kombinationen ein müdes lächeln zu entlocken. neben dem gratisblatt liest sich selbst der blick fast wie eine nzz, was die qualität der artikel betrifft. aber mit der iphone app tv screen kommt nun wirklich ein spannendes produkt aus dem hause 20 minuten.


die bildqualität ist wirklich gut

fernsehen auf dem iphone. und es funktioniert wirklich. ok, die senderauswahl ist bis jetzt bescheiden; sf1, sf2, sf info, ard, zdf, pro7 und arte stehen zur wahl. dafür ist die qualität zumindest im wlan-bereich wirklich sehr überzeugend. mindestens 3g-netzabdeckung braucht man sowieso, um das programm nutzen zu können. der haken an der sache? mit 6.60 für einen monat ist das ein teurer spass. immerhin ist die aboverlängerung elegant gelöst, indem man via sogenannte in app payments bezahlen kann. der wiederholte besuch im appstore bleibt dem user also erspart.

trechter – das kulturmagazin für die region sempachersee

so sah die titelseite des heutigen 20min in luzern aus. trox mit dem typischen smile durfte für sein neues baby werben. der trechter ist ein kulturmagazin für die region um den sempachersee. komplett werbefinanziert geht die erste ausgabe mit einer ordentlichen auflage von 17’000 stück an den start. auch wenn im 20min-artikel der erfolg ein bisschen angezweifelt wird, glaube ich an die chancen des projekts. optisch macht das ding (das man als proformaexemplar von der homepage laden kann) schon mal eine gute figur. wenn dann auch der redaktionelle teil stimmt, steht der ersten million unseres trox’ nichts im wege. 😉

alles gute!