euro 2012 – viertelfinale england vs. italien

– was für ein beginn! de rossi knallt den ball an den pfosten
– wenig später rettet buffon in extremis
– balotelli und co. spielen besser, offensiver und haben zahlreiche torschüsse abgefeuert
– das wohl beste spiel dieser euro
– trotzdem steht’s nach 90 minuten 0:0
– in der pause der verlängerung läuft “the killers”
– in der zweiten hälfte der verlängerung spielt nur noch italien, erzielt gar ein (abseits-)tor
– wahnsinnig spannendes penaltyschiessen und am ende verlieren wie immer die engländer…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.