wohlstand im zusammenhang mit evolutionsglauben

ja, evolutionsglauben ist ein ziemlich dämliches wort, finde ich. aber auf calamaties of nature wird in etwa dieser begriff auf englisch verwendet. dabeiglauben ja in aller regel jene, die die evolutionstheorie ablehnen.

wie man sieht, ist der “glaube” an die evolutionstheorie mit ausnahme der usa in jenen ländern höher, die einen höheren wohlstand aufweisen. über die kausalität gibt der graph natürlich keinen direkten aufschluss. es ist aber doch erwähnenswert, dass die schweiz eine für ihren wohlstand tiefe akzeptanz für die these, dass der mensch im prinzip eine weit entwickelte affenart ist, erreicht hat. eigentlich erstaunlich, dass wir es dennoch fertig bringen, die intelligent-design-jünger weitgehend von den schulen fernzuhalten. denn wenn diese daten stimmen, glaubt mehr als ein drittel der schweizer nicht, was sie in ihrer ausbildung bezüglich der herkunft des menschen gelernt hat.

via lkm

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.