nissan juke – die bilder

wow, der nissan juke ist wirklich mal was anderes. die hinteren türen sind entgegen früheren annahmen konventionell angeschlagen. der 1,6 liter turbomotor hat 187 ps, womit sich nissans ankündigung “part suv, part sportscar” nicht nach einem leeren versprechen anhört. sogar das interieur hält mit. respekt, nissan.




5 Antworten auf „nissan juke – die bilder“

  1. Colani ..
    hatte solche Sachen auch im Programm.
    Wems gefällt, der solls kaufen.
    Ich würde ihn zuerst zu Dr. Mang schicken.

    Die kurzen Überhänge deuten jedoch auf eine gute technische Architektur hin.

  2. womit du recht hast ….
    das heisst, die Form ist für mich lediglich ein GAG, und um das Wort wieder mal zu benutzen, kitschig und belanglos.
    Die Heckansicht geht ja noch, soweit auf dem Foto ersichtlich.

  3. touran
    design: die einen nennen’s kunst, die anderen einen gag. ich find’s ganz einfach cool, dass sich hersteller an neue formen trauen.

    das gegenbeispiel kennen wir ja bestens: vw touran. 🙂

  4. 🙂
    so ist es. Ich bin für einfache Dinge.

    Ein Beispiel war der hyundai Santa Fé mit seinen schwülstigen Kotflügeln. Ein Reinfall.

    Ich find sauch cool, wenn …aber es sollte gutes Design rauskommen. (Gutes Design heisst auch für die Unternehemen nicht immer gute Absatzzahlen).

    Und der juke mit seinen botox-Augen …naja, hoffen wir, dass er nicht gefällt. Die Europäer wollen ja auch noch was verkaufen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.