idealismus für eine bessere welt

man müsse neu beginnen, meint us-präsident barack obama. deshalb auch der titel der rede an die muslimische welt an der uni von kairo “a new beginning”. gerade habe ich mir sie in voller länge angeschaut. es ist immer wieder beeindruckend, diesen mann sprechen zu sehen. er betonte die gemeinsamkeiten der religionen. aber auch heiklere themen werden angesprochen; der israel-palästina-konflikt oder die frauenrechte zum beispiel. hoffentlich ist das eine rede, von der man in 50 oder mehr jahren sagen wird, dass sie eine echte veränderung eingeläutet hat. change eben.

wer lieber lesen mag: auf nzz online gibt es die gesamte rede in englischer sprache.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.